Pollanten, den 01.12.2022

 

TT-Mädels kämpften in Cham um die Teilnahme an den Bayerischen Einzelmeisterschaften

Am Sonntag, den 13.11.2022, fanden für die Jugend in Cham die Verbandsbereich-Einzelmeisterschaften „Bayern Süd-Ost“ statt. Der SC Pollanten wurde dabei durch Marlen Zeller in der Altersklasse 13 und Tina Bierschneider als Nachrückerin in der Altersklasse 19 vertreten.

Aufgrund des sehr starken Teilnehmerfeldes hatten beide Mädchen einen schweren Start ins Turnier.

Tina hatte in Ihrer Vorrunde mit punktstarken Konkurrentinnen das schwerste Los gezogen. Trotz der Außenseiterrolle konnte Sie ihren Gegnerinnen durch ihren Kampfgeist einige Punkte und Sätze abnehmen. In Ihrer Gruppe war dann im Achtelfinale Schluß, was für Tina den 12. Platz bedeutete.

Marlen konnte sich durch großen Einsatz bis ins Mittelfeld vorkämpfen. Sie besiegte im Achtelfinale ihre Gegnerin, konnte sich aber in ihrem anschließenden Viertelfinale nicht durchsetzen. Auch im folgenden Platzierungsspiel musste sie leider ihrer Gegnerin vom ASV Neumarkt den Sieg überlassen. Beim Spiel um Platz 7 setzte sie sich jedoch gegen eine starke Spielerin vom TV Laufen durch. Die direkte Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft im Dezember hat sie damit nur ganz knapp verpasst.

Beide Mädchen konnten mit vielen neuen Erfahrungen und voller Stolz den Heimweg antreten.

P.S. Mittlerweile wurde bekannt, dass Marlen als Nachrückerin an den Bayerischen Einzelmeisterschaften am 10.+11. Dezember in Dillingen teilnehmen darf. Für sie ist es nach 2021 damit schon die zweite Teilnahme an diesem Turnier.

 

Bilder: Tschirner

 

Copyright © 2022. All Rights Reserved.