„Ein Stück heile Welt"

Musikkabarettist Helmut A. Binser kommt mit seinem neuen Programm ins Festzelt nach Pollanten

-Der Kartenvorverkauf läuft an-

Das traditionelle Musikkabarett beim Waldfest des SC Pollanten e.V. findet auch 2015 seine Fortsetzung. Mit Helmut A. Binser dürfen sich die Gäste am Freitag, den 10.07.2015 auf ein weiteres Highlight im Kulturkalender freuen.

Nach gemeinsamen Auftritten mit Martina Schwarzmann und „Da Huawa, da Meier und I" startet Helmut A. Binser nun schon sein zweites Bühnen-Soloprogramm. Als neuer Stern am bayerischen Kabarett-Himmel ist er auch in Fernsehsendungen wie „Vereinsheim Schwabing" oder dem „Schlachthof" ein gern gesehener Gast.

Der „Binser", ein bayerisches Original mit unverbrüchlichem „Waidler-Charme", verzaubert sein Publikum mit einer unglaublichen Bühnenpräsenz und einem gemütlichen, spitzbübischen und manchmal auch einem Schuß schwarzen Humor. Dafür braucht er nicht viel – aber die Quetschn und die Gitarre dürfen bei seinen lebhaften Geschichten nicht fehlen.

Mit der „großen Politik" beschäftigt er sich nicht so sehr, der Binser. In seinem persönlichen „Stück heile Welt" geht es eher um die Dinge, mit denen jeder von uns früher oder später im Leben einmal konfrontiert wird, darum kann man sich auch so gut wiederfinden, mitfühlen – und darüber lachen.

Ob der bedauernswerte Mitschüler, oder der Kirchenchor „Omas Eleven", der bei Ministranten und Gottesdienstbesuchern gleichermaßen für eine Gänsehaut sorgt, jede seiner Episoden und Lieder sorgt für einen unbeschwerten und lustigen Abend.

Sichern Sie sich rechtzeitig Karten für die Veranstaltung und denken Sie auch an das bevorstehende Weihnachtsfest. Denn was kann man wertvolleres verschenken, als ein paar Stunden unbeschwerter Heiterkeit?

Beginn der Veranstaltung am Freitag, den 10.07.2015 ist um 20.00 Uhr im Festzelt auf dem Sportgelände des SC Pollanten. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 16,00 € bei Markus Beyer, Tel. 08462/905746, oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.